22. Juni 2021

Aktuelle Infos

Nach den freien Ferientagen über Pfingsten freuen wir uns alle mit hoffentlich mehr Sonnenschein unseren Garten in den Gesamtauflauf des Tages miteinbeziehen zu können.

So starten die Kindergartengruppen oft schon während der morgendlichen Bringzeit im Garten

Ab der KW 25 werden wir in unserer weitläufigen Gartenanlage unsere Kindergartengruppen wieder ganztags gemischt spielen lassen = d.h. keine Gruppentrennung im Außenbereich.

  1. Brandschutz/ Feuerwehr –Projektwoche

    In Absprache mit unserem Kooperationspartner der Freiwilligen Feuerwehr Versbach Familie Inzko aus unserer Igelgruppe wollen wir unsere Brandschutzwoche stattfinden lassen und haben ein gutes Konzept dafür entwickelt.

    Noch ist es der Feuerwehr für den Monat JUNI nicht gestattet uns zu besuchen, doch wird sind voller Hoffnung, dass dies sich im JULI 2021 ändert und möglich ist.

    Somit verschieben wir dies und informieren Sie über weiteres.

  2. Selbsttest für Kinder unserer Krippen- und Kindergartengruppen

    Bitte um aufmerksames Lesen der zur Verfügung gestellten Informationen im Anhang / der Elternbrief wurde uns auch in Englisch dazu angeboten/ hierzu, da an den Schleusen keine Ressourcen für weitere Erklärungen haben

    Verteilung der Bescheinigung für Selbsttests auf Anfrage an mich auf dem Emailwege und an den Gruppenschleusen.

  3. Erweiterung der Öffnungszeiten

    Unsere Personalsituation ist geringfügig stabiler geworden, neue Dienstpläne wurden etabliert. Weiterhin sind wir auf Personalsuche in vielen Verteilern und Netzwerken.

    Die jetzige Personaldecke lässt uns hoffen, an 2 Tagen/ Woche unsere Öffnungszeiten auszuweiten. Änderung vorbehalten, falls akutes hinzukäme.

    Wir planen ab der KW 24, beginnend Montag, 14. Juni 2021 an den Tagen MONTAG + DIENSTAG die vollen Öffnungszeiten bis 16.30 Uhr

    Mittwoch, Donnerstag, Freitag weiterhin bis 15.00 Uhr

    Eine Verschiebung der Tage / Zeiten ist nicht möglich – nur so können wir es nach jetzigem Stand anbieten und hoffen weiterhin, weitere Arbeitsstunden zu rekrutieren.

    Ähnlich wie bei der Ferienbedarfsliste wird in der Gruppe Ihres Kindes eine „Zur Kenntnis-Genommen-Schreiben“ hierfür vorbereitet, das Sie bitte mit Ihrer Unterschrift versehen.

    Wir wissen, was Sie als Familien leisten, großartig in helfenden Familiennetzwerken sich gegenseitig unterstützen.

    Wir danken Ihnen sehr für all den entlastenden Zuspruch dieser Einschränkung und die Not dahinter.

  4. Betriebsausflug Team 12.7. Betriebsende 15 Uhr

    Ausgleich für den entfallenen Betriebsausflug am 7.5, wir planen mit Pfarrerin Schrick, unserem Reinigungspersonal Alik, Irina und Siggi + AVA (Englisch) einen dritten Anlauf

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Downloads


Mittagessen


11. März 2021

StMAS-Infos: Umgang mit Krankheitssymptomen in der Kindertagesbetreuung

Auch in Bayern breiten sich Coronavirus-Infektionen aus, die durch bestimmte Mutationen, insbesondere die britische Mutation B.1.1.7, hervorgerufen werden. Wie sich diese neuen Mutationen auf den Verlauf der Pandemie in Bayern auswirken werden, ist noch unklar. Es ist jedoch absehbar, dass sie die Pandemiebekämpfung erschweren, da die Mutationen ansteckender sind. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Personen mit Erkältungs- bzw. respiratorischen Symptomen die Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen nicht bzw. bei leichten Symptomen nur mit einem negativen Testergebnis auf SARS-CoV-2 besuchen.

Ab Montag, den 15. März 2021, gilt daher in Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege sowie dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Folgendes für Kinder und Beschäftigte in den Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen: