14. September 2021

Die Jahrestermine sind da!


01. September 2021

Herzlich Willkommen zum neuen Kindergartenjahr 2021/22

Mit dem Lachen unserer Kinder kehrt die Lebendig- und Fröhlichkeit wieder nach den Ferientagen in unser Haus zurück.

Viele neue Kinder mit Ihren Familien heißen wir aufs herzlichste Willkommen – Schön, dass Sie und Ihr alle wieder da seid.

Nach dem Teamplanungstag am 30.8. sind wir mit vollzähligem Pädagogenteam gut gestartet.

Mit großer Freude begrüßen wir unsere beiden neuen Auszubildenden im Anerkennungsjahr zur Erzieherin, Laureen Lurz bei unseren Krabbelkäferen in der Krippe und Constanze Mauer unterstützt nun unsere Igelgruppe. Emmi Wendemuth bleibt uns noch für dieses KiTa-Jahr – nun als Erzieherin- erhalten. Was für ein Geschenk :-)

Weiterhin gelten die Abstandsregelungen und somit bleiben alle Abläufe an den Schleusen bestehen, an die wir uns alle nach mittlerweile 18 Monaten Pandemiebewältigung „gewöhnt haben“. d.h. für uns max. 6 abholende Elternteile im Gangbereich – somit 2 pro Gruppe nach dem Prinzip der Wäscheklammer & Handdesinfektion!

Bitte verweilen Sie beim Abholen kurz im Hause und klemmen Ihren Wäschezwicker wieder zurück.

Alle neuen Familien lassen sich bitte diesen Ablauf in Ruhe von ihrem Gruppen-Pädagogenteam erläutern….alles braucht seine Zeit zur Eingewöhnung und Vertraut werden.

Nun liegen uns auch die nächsten Umsetzungsschritte der Ministerrunde vom 31.09.2021 vor. Als wichtigste Ergebnisse ab 02.9.21 für uns gilt erstmal:

Alle ausführlichen Informationen finden Sie im Anhang.

Unsere Dachsanierung pausiert diese Woche, durch Urlaub des Vorarbeiters – auch diese Branche trifft der Fachkräftemangel in voller Härte. Die beiden sind nur zu zweit und einer alleine darf versicherungstechnisch nicht auf dem Dach arbeiten. Auch klar.

Im Großen und Ganzen lief alles planmäßig – nur der viele Regen hat für viele Unterbrechungen gesorgt und wir hinken dem Zeitplan ca.2 Wo. hinterher und die Sanierungsphase wird uns noch bis Ende September begleiten.

Die Zusammenarbeit und Abstimmung klappt hervorragend und die beiden Facharbeiter nehmen viel Rücksicht auf die Schlafzeiten unserer Jüngsten in der Krippe. werden Damit ist so viel gewonnen und den Rest schaffen wir auch noch. Es wird mit der Aufschüttung des Begrünungsmaterial sicher nochmals laut werden, doch eines nach dem anderen.

Die Stadt Würzburg hat uns ebenfalls versprochen bis Ende KW 36 mit ihrem Baumaßnahmen in der St.-Rochus-Straße fertig zu sein. Morgen, Donnerstag, 02.09.21 wird der Gehsteig vor unserem Garteneingangstor neu asphaltiert. Deshalb muss unsere Schleuse für Igel- und Mäusekinder von 8-9 Uhr auf das GARTENTOR AM WEG ZUR PLEICHACH / Haupteingang links den Gehweg entlang, verschoben werden.

Soweit erstmal der aktuelle Stand :-)

Downloads


Mittagessen


Herzlich willkommen in unserer KiTa!

Die Würzburger Kinder-Tagesstätte Villa Wichtel liegt im Stadtteil Versbach (St.-Rochus-Straße 25 a) und gehört zur Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Hoffnungskirche. Die Einrichtung wurde 1981 mit drei Kindergartengruppen begründet. Im Jahr 2009 wurde der Kindergarten generalsaniert und um eine Kinderkrippe mit einem neu geschaffenen Anbau ergänzt.

Downloads

Besichtigungstermine

Für interessierte Familien, die gerne unsere Einrichtung sehen möchten und einen kurzen persönlichen Kontakt wünschen, bieten wir jeden Monat eine Kindergartenführung für bis zu fünf Familien an. Hier vermitteln wir Ihnen einen lebendigen Eindruck von unserer Villa Wichtel, und Sie spüren die „Melodie unseres Hauses“.

Falls Sie daran Interesse haben, schreiben Sie uns gerne eine formlose E-Mail an kita.villa-wichtel-wuerzburg@elkb.de – wir melden uns dann zeitnah zurück!

Wir freuen uns auf viele Begegnungen mit Ihnen und Ihren Kindern.

Petra Götz-Bergmann (Leitung)
Pfarrerin Sabine Schrick (Träger)