1. Dezember 2020

Liebe Familien unserer Villa Wichtel,

diese neuen Informationen zur Regelung und Umgang mit erkrankten Kindern und 48 Std. Symptomfreiheit möchte ich Ihnen schnell zu kommen lassen.

Bitte drucken Sie sich die Bestätigung im Anhang für den Wiederbesuch in der Kita am 1. Tag bei Bringen, bei uns (Krippe & Kindergarten) aus.

Viele Grüße aus der Villa Wichtel
Petra Götz-Bergmann


Mittagessen


21./22. Oktober 2020

Liebe Familien unserer Villa Wichtel,

Weiterhin gibt es keine Veränderung durch die hohen Inzidenzwerte Stufe Rot– wir KiTAS bleiben in Stufe GELB! (Einstufung der Fachaufsicht Stadt Würzburg.)

Coronabedingt kommt es zu weiteren Veränderungen in unserer Jahresterminübersicht. Siehe Anhang

Alles ist nun aktualisiert und auf dem allerneuesten Stand, grün markiert! Auch der noch offene Schließtag / Fachtag ist nun terminiert.

Nehmen Sie diese neue Liste als Planungsgrundlage – Änderungen je nach Infektionsstand vorbehaltlich, doch damit werden wir noch lange Zeit leben müssen.

Viele Grüße aus der Villa Wichtel
Petra Götz-Bergmann

Aktuelle Dokumente


Herzlich willkommen in unserer KiTa!

Die Würzburger Kinder-Tagesstätte Villa Wichtel liegt im Stadtteil Versbach (St.-Rochus-Straße 25 a) und gehört zur Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Hoffnungskirche. Die Einrichtung wurde 1981 mit drei Kindergartengruppen begründet. Im Jahr 2009 wurde der Kindergarten generalsaniert und um eine Kinderkrippe mit einem neu geschaffenen Anbau ergänzt.

Downloads

Besichtigungstermine

Für interessierte Familien, die gerne unsere Einrichtung sehen möchten und einen kurzen persönlichen Kontakt wünschen, bieten wir jeden Monat eine Kindergartenführung für bis zu fünf Familien an. Hier vermitteln wir Ihnen einen lebendigen Eindruck von unserer Villa Wichtel, und Sie spüren die „Melodie unseres Hauses“.

Falls Sie daran Interesse haben, schreiben Sie uns gerne eine formlose E-Mail an kita.villa-wichtel-wuerzburg@elkb.de – wir melden uns dann zeitnah zurück!

Wir freuen uns auf viele Begegnungen mit Ihnen und Ihren Kindern.

Petra Götz-Bergmann (Leitung)
Pfarrerin Sabine Schrick (Träger)